Zinnfiguren Ausstellungen
für Museen und kulturelle Einrichtungen
HauptseiteGeschichte(n) vom BierFeuerwehr-HistorieKontaktBildergaleriePressestimmen


Feuerwehr-Historie

 

Historie der Brandbekämpfung

Zinnfiguren erzählen Geschichte(n) von der Feuerwehr

Hunderte eigenhändig bemalte Zinnfiguren in der klassischen 30 mm-Größe vermitteln in Dioramen und Aufstellungen einen umfassenden Überblick über die Entwicklung des Feuerlöschwesens von der Antike bis in unsere Tage.

Vor dem Hintergrund von Landschaften, vor dörflichen oder urbanen Kulissen mit Bauern-, Bürgerhäusern und Stadttoren scheint die Zeit für einen Moment still zu stehen, damit der Betrachter den Lebensabschnitt vom alten Rom bis zur Neuzeit in allen Details erfassen kann.

Wenn auch keine Dramatik, Dynamik fehlt keinesfalls. Im Galopp rasen Pferdegespanne mit Spritzgeräten zur Brandstelle. Mit wehenden Rockschößen, beladen mit Löscheimern, spurtet der Bürger des 18. Jahrhunderts mit Perücke und Haarschleife zum Einsatz.

Bitte beachten Sie auch folgende Links:

Pressestimmen zu meinen Feuerwehr Ausstellungen
Bildergalerien

HauptseiteGeschichte(n) vom BierFeuerwehr-HistorieKontaktBildergaleriePressestimmen